TE Connectivity: Hochspannungssteckverbinder IPT-HD mit Power-Bolt-Technologie

Alternative Fahrzeugantriebe erfahren weltweit wachsende Nachfrage, die Auto-Hersteller entwickeln die Qualitäts- und Sicherheitseigenschaften ihrer Hybrid- und Elektrofahrzeuge ständig weiter.

Um dem wachsenden Bedarf an Steckverbindern im Bereich der alternativen Fahrzeugantriebe im Hinblick auf die Schwingungs- und Abschirmungsleistung gerecht zu werden, stellt TE Connectivity (TE), ein Anbieter von Verbindungs- und Sensorlösungen, den Hochspannungssteckverbinder IPT-HD mit Power-Bolt-Technologie vor.
Der IPT-HD erfüllt die ISO- und LV-Standards, eignet sich auch für raue Umweltbedingungen und bietet ein neues Abschirmungsdesign mit geringem Kontaktwiderstand und dickeren Leiterquerschnitten, die in MCU-, E-Achsen- und E-Motoranwendungen für alternative Fahrzeugantriebe zum Einsatz kommen. Auch bei Vibrationsanwendungen mit 1-, 2- und 3-Position (Anzahl der Kabel, die am Stecker angeschlossen werden können) kann der Steckverbinder in Umgebungen eingesetzt werden, die extremen Temperaturen (-40 bis +125 Grad Celsius) und starken Vibrationen auf Motorebene ausgesetzt sind.

Cookie Hinweis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass Daten über Cookies gesammelt werden.